Menu
Menü
X
HM
von Links: Carina Hotz, Christel Meyer, Melanie Eisenhauer, Birgid Volk, Holger Münch, Angelika Raab, Martina Heß, Hermine Wießmann, Brigitte Zulauf, Stefanie Lenz

Wir, die Kirchenvorsteher/innen der Kirchengemeinde Mümling-Grumbach sehen eine unserer Hauptaufgaben darin, für unsere Gemeindeglieder "da" zu sein, in guten und schlechten Tagen. Wir versuchen sie im Glauben zu stärken und die christliche Gemeinschaft zu fördern - im Gottesdienst - im Kindergottesdienst - im Konfirmandenunterricht - in den Gruppen und Kreisen. Eine unserer Aufgaben ist die Begleitung älterer und kranker Menschen und ihrer Angehörigen. Wir tragen Verantwortung für die Ordnung und Liturgie der Gottesdienste, übernehmen einen Teil der Küsterdienste und helfen mit bei der Gestaltung und Durchführung besonderer Gottesdienste. Wir beraten den Haushaltsplan der Kirchengemeinde und entscheiden für welche Projekte und Maßnahmen Geld ausgegeben werden soll. Unsere Verpflichtung ist der Erhalt unserer historischen Bergkirche, unserer Gemeindehäuser und des Pfarrhauses und die Verantwortung für das gesamte Gemeindeeigentum. Darüber hinaus entsenden wir ein gewähltes Mitglieder unseres Kirchenvorstandes in die Dekanatssynode, dem kirchlichen Entscheidungsgremium auf Dekanatsebene. Unsere Arbeit ist verantwortungsvoll, doch wir tun sie mit Freude und in gegenseitiger Achtung, auch wenn die Meinungen mitunter ganz unterschiedlich sind. Gemeinsam finden wir für alles eine Lösung, die alle Kirchenvorsteher akzeptieren können und die, wie wir meinen, dem Wohl der Kirchengemeinde dienlich ist.

top